Gefühle

"Mir tat es gut, offen und über alles zu sprechen. Zudem suchte ich mir Unterstützung durch eine Psychologin. Meine beiden Kinder reagierten sehr emotional. Die Tochter litt unter schweren Verlustängsten, was mich dazu brachte eine Kinderpsychologin zu involvieren. Das hat ihr geholfen."

"Zu Schwierigkeiten führte es, dass mein Mann sehr rational mit der Krankheit umging und ich mehr emotional. Zudem hatte ich ein viel grösseres Gesprächsbedürfnis wie mein Mann."

Psychische Reaktionen sind Teil jeder Krebserkrankung. Viele Betroffene und Angehörige berichten, dass sich die Intensität der Gefühle seit der Diagnose verstärkt hat – unabhängig davon, ob es belastende oder freudvolle Gefühle sind.

In einer Ausnahmesituation gelten nicht dieselben Massstäbe für Emotionen wie normalerweise.

Folgendes finden Sie unter GEFÜHLE:

  • Wissen über Gefühle
  • Bewältigungsstrategien
  • Achtsam bleiben
  • Bewältigung bei Kindern
  • Belastungen einschätzen
  • Über Gefühle sprechen
  • Partnerschaft stärken
  • Kinder- und Jugenbereich nutzen
  • ERLEBEN & AUSPROBIEREN