Meine Familienbiographie

Um eine Zeit überblicken zu können, hilft es, eine Vogelperspektive einzunehmen und von oben auf Familiengeschichte zu schauen. Die Geschichte beginnt nicht erst mit der Diagnose sondern schon viel früher. Jede Geschichte lässt sich in Kapitel einteilen. Diese Kapitel beinhalten herausfordernde Situationen (bspw. Familienumzug, Geburt Geschwister usw.) und diese werden auch als Lebensaufgaben bezeichnet. Die Zeit seit der Krebsdiagnose ist ein weiteres Kapitel in der Geschichte. 

Die Bewältigung solcher Lebensaufgaben können Familien verändern. Das muss aber nicht nur im negativen Sinn sein, sondern kann auch heissen, dass die Familie oder das Familienmitglied an diesen Aufgaben gewachsen ist und Lebenserfahrung gewonnen hat. Die zukünftigen Kapitel können mit mehr Lebenserfahrung besser bewältigt werden.

Vivianne, 15 Jahre, hat während Ihrer Teilnahme bei der Studie FAMOCA die Kapitel ihrer Familiengeschichte auf einem Zeitstrahl aufgezeichnet. Klicke das Bild rechts an um es zu vergrössern.

Überlege dir: Welche anderen Aufgaben oder Kapitel neben dem Kapitel der Krebserkrankung hat deine Familie sonst schon erlebt? Was denkst du, welche Aufgaben wird es in Zukunft noch geben? 

Hier kannst du deinen Zeitstrahl ausdrucken und deine Familiengeschichte eintragen.