Über uns

Die Inhalte der Webseite FAMOCA wurde von Psychologen, Psychoonkologen, Kinder-und Jugendpsychologen und Ärzten entwickelt.

PD Dr. phil. Judith Alder

Psychoonkologin FSP/SGPO, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Präsidentin Schweizerische Gesellschaft für Psychoonkologie,

Als Psychoonkologin begleitet Judith Alder seit vielen Jahren Menschen, die von Krebs betroffen sind, und ihre Angehörigen durch die vielen Herausforderungen, die mit einer Krebserkrankung einhergehen. Nach ihrer langjährigen Tätigkeit am Universitätsspital Basel arbeitet sie nun in einer interdisziplinären Praxisgemeinschaft in Basel. Als Privatdozentin an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel sowie in der Weiterbildung in Psychotherapie und Psychoonkologie ist sie zudem in der Lehre und als Supervisorin tätig. Daneben setzt sie sich auch auf berufspolitischer Ebene für eine gute psychoonkologische Versorgung in der Schweiz ein.

Weitere Informationen: Judith Alder


Dr. phil. Harriet Huggenberger

Psychologin in der Abteilung Gynäkologische Sozialmedizin und Psychosomatik der Frauenklinik, Universitätsspital Basel.

Harriet Huggenberger widmet sich in der Frauenklinik sowohl der Begleitung und Unterstützung von Frauen, die an Krebs erkrankt sind, wie auch ihren Angehörigen. Dazu nimmt sie regelmässig an Weiterbildungen in Psychotherapie teil. Neben ihrem klinischen Alltag ist die Förderung der psychischen Gesundheit auch Thema ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit. Bereits in ihrer Doktorarbeit untersuchte sie Entwicklungsgrundlagen der psychischen Gesundheit von Kleinkindern.


Prof. Dr. phil. Jens Gaab

Extraordinarius für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Basel.

Jens Gaab leitet seit 2011  die Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die wissenschaftliche Evaluation von psychotherapeutischen Interventionen bei psychischen Störungen und bei somatischen Erkrankungen. Im Zentrum für Psychotherapie der Fakultät für Psychologie behandelt Jens Gaab regelmässig Patienten mit verschiedenen Störungen und Erkrankungen.


Dr. phil. Brigitta Wössmer

Klinische Psychologin FSP, Psychoonkologin FSP, SGPO, ehem. Präsidentin Schweizerische Gesellschaft für Psychoonkologie, Leitende Psychologin der Psychosomatik, Universitätsspital Basel.

Die psychoonkologische Begleitung von Patienten, die an Krebs erkrankt sind, ist seit vielen Jahren ein Schwerpunkt ihrer Arbeit. Brigitta Wössmer ist am Brustzentrum Basel für die Psychoonkologie zuständig. Als ehemalige Präsidentin der Schweizerischen Gesellschaft für Psychoonkologie und Vorstandsmitglied der Krebsliga Schweiz engagiert sie sich für eine breite Zugänglichkeit zu psychoonkologischer Versorgung in der ganzen Schweiz.


Prof. Dr. med. Christoph Rochlitz

Chefarzt Onkologie, Leiter Tumorzentrum, Universitätsspital Basel.

Christoph Rochlitz ist Facharzt für Innere Medizin und Medizinische Onkologie und Chefarzt der Abteilung Onkologie am Universitätsspital Basel. Von Januar 2006 bis Dezember 2012 hatte er die Leitungsfunktion des Brustzentrums Basel. Seit 2013 leitet er nun das Tumorzentrum Universitätsspital Basel. Seine klinische Tätigkeit besteht im Wesentlichen aus der ambulanten und stationären Betreuung von PatientInnen mit Krebskrankheiten.


Dr. phil. Binia Roth

Leitende Psychologin Kinder- und Jugendpsychiatrie Bruderholz, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP.

Binia Roth ist leitende Psychologin der Kinder- und Jugendpsychiatrie Bruderholz. Neben verschiedenen psychosomatischen Spezialgebieten und –sprechstunden, hat sie im Baselland die Fachgruppe „Kinder psychisch kranker Eltern“ ins Leben gerufen. Daneben ist sie als Dozentin, Supervisorin und Referentin in der Weiterbildung zur Kinderpsychotherapie, sowie auch an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel tätig.